B.A.S.E.® - Gruppenleiterin Ramona Löber:

„Sie reden über ihre Gefühle, sie sagen „ich bin wütend“, sie sagen „mir geht es heute gut, ich bin glücklich."

Weil wir viel über Gefühle sprechen, weil wir auf Gefühle achten, wir schauen sie uns an und die Kinder ahmen das schon jetzt nach. Sie können auf ihre Gefühle eingehen, sie können ihre Gefühle zeigen und sie artikulieren auch ihre eigenen Gefühle. 
Indem sie ihre Gefühle zeigen, wie es ihnen geht, ist es auch für uns leichter hier zu arbeiten, weil wir besser auf die Kinder eingehen können.“

B.A.S.E.®-Einrichtung: KinderTagesZentrum Kinderglobus in Ramersdorf, München