Janusz-Korczak-Schule in Kooperation mit der kath. Schulseelsorge nimmt am Wettbewerb Innovatio-Sozialpreis 2017 – Publikumswahl teil!
24.05.2017

Janusz-Korczak-Schule in Kooperation mit der kath. Schulseelsorge nimmt am Wettbewerb Innovatio-Sozialpreis 2017 – Publikumswahl teil!

Von 24. Mai bis 21. Juni 2017 können Sie mit abstimmen, welches Projekt unter den 20 Finalisten den Publikumspreis des „innovatio“ Sozialpreises erhält. Das Babywatching-Projekt wurde im Schuljahr 2011/12 erstmalig an der Janusz-Korczak-Schule durchgeführt. Die Begeisterung aller Beteiligten sowie die Effekte auf das soziale Klima in der Klasse führten dazu, dass das Projekt nun regelmäßig in der Jahrgangsstufe 5 durchgeführt wird. Das B.A.S.E®-Babywatching bietet eine gute Möglichkeit, unseren Schülern ein positives Verhaltensmodell von einer feinfühligen, empathischen Mutter sowie einer sicheren Bindung zwischen Mutter und Kind in der Schule sichtbar zu machen. Das B.A.S.E®-Babywatching ist ein fester Bestandteil unseres Schwerpunktcurriculums Soziales Lernen und wurde 2016 im Rahmen des Schulentwicklungspreises Gute gesunde Schule ausgezeichnet.

» mehr
B.A.S.E.®-Newsletter/ UK
01.03.2017

B.A.S.E.®-Newsletter/ UK

We are delighted to be to share our B.A.S.E.®- Babywatching SPRING Newsletter with, which is also available to view on our website.

» mehr
Reportage im Deutschlandradio Kultur: Kinderglucksen gegen das Vergessen
05.12.2016

Reportage im Deutschlandradio Kultur: Kinderglucksen gegen das Vergessen

Mit Babys gegen das Vergessen: Jeden Montag ist im Seniorenheim in Voerde die neun Monate alte Luise zu Besuch. Sie soll die Damen dort an ihre eigenen Kinder erinnern - und so dabei helfen, dass ihnen die Gegenwart nicht entgleitet.

» mehr
B.A.S.E.®-Babywatching: „Die kleine Luise öffnet Herz und Seele“.
14.10.2016

B.A.S.E.®-Babywatching: „Die kleine Luise öffnet Herz und Seele“.

Baby-Beobachtung ist ein Pilotprojekt im Seniorenheim ST. Christophorus in Voerde. Der Umgang mit Mutter und Kind soll erinnern, aber vor allem glücklich machen.

» mehr
B.A.S.E.®-Babywatching:
02.09.2016

B.A.S.E.®-Babywatching: "Wie Baby Konstatin Demenzkranken in Osnabrück ein Lächeln ins Gesicht zaubert"

In Osnabrück werden Menschen, die an Demenz erkrankt sind mit Babys zusammen gebracht. Die bringen uns Menschen ja meistens zum Lachen und das soll auch bei Demenzkranken funktionieren.

» mehr
B.A.S.E.®-Babywatching:
19.08.2016

B.A.S.E.®-Babywatching: "Babywatching für Demenzkranke im Osnabrücker Hermann-Bonnus-Haus"

Osnabrück. Wenn Thees in das Osnabrücker Hermann-Bonnus-Haus kommt, dann geht den Bewohnern des Seniorenheims das Herz auf. Der sieben Monate alte Junge steht im Zentrum des sogenannten „Babywatchings“, das die Erinnerungsfähigkeit von Demenzkranken stärken soll.

» mehr
Gucken, wie Hannah wächst
11.06.2016

Gucken, wie Hannah wächst

Babywatching ist ein pädagogisches Instrument. Es soll jungen Menschen helfen, einen besseren Zugang zu ihren Gefühlen zu finden. Ein Beispiel mit zwei Mädchen aus Aachen, die in einem Kinderheim bei Euskirchen leben.

» mehr
 B.A.S.E.® BABYWATCHING UK, Newsletter April 2016
20.04.2016

B.A.S.E.® BABYWATCHING UK, Newsletter April 2016

Welcome to our first B.A.S.E.Babywatching Newsletter since we became a charity This is a hugely positive development, one we’ve been working towards for a long time, preparing statements and answering questions for the Charity Commission.

» mehr
NDR: Projekt im Altersheim: Babywatching gegen Demenz
18.04.2016

NDR: Projekt im Altersheim: Babywatching gegen Demenz

Kann das Beobachten von Babys den Krankheitsverlauf bei Demenzpatienten verlangsamen? Ein Osnabrücker Altersheim ist jetzt Vorreiter mit einem vielversprechenden Pilotprojekt.

» mehr
ZDF/ Mediathek (5 Min.): Babybeobachtung gegen Demenz - Studie zeigt erste erfreuliche Ergebnisse
17.02.2016

ZDF/ Mediathek (5 Min.): Babybeobachtung gegen Demenz - Studie zeigt erste erfreuliche Ergebnisse

Bei Kindern zeigt es schon Erfolge: Das Beobachten von Babys beim Spiel mit der Mutter wird in Kindergärten und Schulen zur Förderung von Empathie eingesetzt. Nun wird die Methode in einem Osnabrücker Altersheim für Demenzpatienten getestet.

» mehr
B.A.S.E.® - Babywatching mit Jonas an der Gemeinschaftshauptschule Ibbenbüren
08.12.2015

B.A.S.E.® - Babywatching mit Jonas an der Gemeinschaftshauptschule Ibbenbüren

Unsere Zeit mit Jonas in der Klasse 6 war eine ganz besondere, nicht immer einfach und auch nicht immer unproblematisch, aber doch in jedem Fall eine Bereicherung für jeden von uns.

» mehr
Kinder brauchen „emotionale Nahrung
05.12.2015

Kinder brauchen „emotionale Nahrung"

Renommierter Wissenschaftler spricht zum Thema Bindung - „Rund um die Familie" feiert 15-Jähriges.

» mehr
Regionaltagung der B.A.S.E.® - GruppenleiterInnen in Ibbenbühren
03.12.2015

Regionaltagung der B.A.S.E.® - GruppenleiterInnen in Ibbenbühren

In Ibbenbüren fand am 26.11.2015 die erste große Regionaltagung der B.A.S.E.® - GruppenleiterInnen statt. Eingeladen hatte Christoph Moormann B.A.S.E ®–Trainer zu diesem Treffen, dessen Einladung insgesamt 20 GruppenleiterInnen folgten aus der Region Osnabrück – Rheine- Münster.

» mehr
Wie ein Baby Aggression auflöst
17.11.2015

Wie ein Baby Aggression auflöst

Miesbach - Babywatching - unter diesem Namen bietet der Kindergarten Straß ein neues Projekt. Indem die Kinder zuschauen, wie eine Mutter mit ihrem Baby spielt, wird Aggression abgebaut.

» mehr
Pilotprojekt „B.A.S.E.® - Babywatching im Seniorenheim“
02.11.2015

Pilotprojekt „B.A.S.E.® - Babywatching im Seniorenheim“

Ein revolutionäres Pilotprojekt im Rahmen des B.A.S.E.®-Babywatchings wird seit Februar 2015 in einem Osnabrücker Seniorenheim durchgeführt. Die bereits bekannten, positiven Effekte, die nach B.A.S.E.®-Babywatching bereits in vielen Schulklassen, KiTas usw. festgestellt werden konnten, scheinen sich in ähnlicher Form auch bei älteren, an Demenz erkrankten Senior/innen zu zeigen.

» mehr
B.A.S.E.®- Babywatching in Osnabrück/ Georgsmarienhütte: Baby gibt Nachhilfe, Kindergartenprojekt gegen Angst und Aggression.
01.08.2015

B.A.S.E.®- Babywatching in Osnabrück/ Georgsmarienhütte: Baby gibt Nachhilfe, Kindergartenprojekt gegen Angst und Aggression.

GEORGSMARIENHÜTTE. Einem Kleinkind und seinen Eltern beim Spielen und Kuscheln zusehen. Das ist zentraler Bestandteil eines Projekts, das gerade im katholischen Kindergarten St. Marien in GMHütte Oesede etabliert wird.

» mehr
Pilotprojekt: Marienschule erste deutsche B.A.S.E.® - Ausbildungsschule
27.07.2015

Pilotprojekt: Marienschule erste deutsche B.A.S.E.® - Ausbildungsschule

Als bundesweit erste Schule haben sich die beruflichen Zweige der Limburger Marienschule zu einer B.A.S.E.-Einrichtung qualifiziert. Ein Jahr lang haben die Lehrkräfte an Fortbildungen teilgenommen, um mithilfe der Beobachtung von Kleinkindern Wege gegen Aggression und Angst zu entwickeln. Das Besondere an dem Pilotprojekt: Lehrkräfte und Schülerschaft wurden parallel qualifiziert, so dass im Rahmen einer Feierstunde nicht nur 17 Lehrkräfte ihr Zertifikat überreicht bekamen, sondern mehr als 100 Schüler und Studierende zukünftig ebenfalls als B.A.S.E.-Gruppenleiter in Kindertagesstätten und anderen Betreuungseinrichtungen arbeiten können.

» mehr
Bericht über das Nachtreffen vom B.A.S.E.® Babywatching in der Klasse 4 an der Helen-Keller-Schule
09.07.2015

Bericht über das Nachtreffen vom B.A.S.E.® Babywatching in der Klasse 4 an der Helen-Keller-Schule

Am 09.06.2015 bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Helen-Keller-Schule große Augen. Nach ca. einem Jahr sahen sie „ihren“ Jonte wieder.

» mehr
Baby Anna geht jetzt nicht mehr in die Schule
16.06.2015

Baby Anna geht jetzt nicht mehr in die Schule

Ein ganzes Schuljahr lang hatte die 3B der Franz-Hecker-Schule in Osnabrück einmal in der Woche besonderen Besuch: von der kleinen Anna und ihren Eltern. Dahinter verbirgt sich ein in Norddeutschland bis dahin einmaliges Projekt, bei dem die Schüler mehr Achtsamkeit und Rücksicht entwickeln sollen. Sie sollen lernen, Gefühle zu beschreiben.

» mehr
SZ-Online: «Babywatching» stärkt Empathie und Sprache von Kindern
20.05.2015

SZ-Online: «Babywatching» stärkt Empathie und Sprache von Kindern

Frankfurt/München (dpa) - Wenn Kinder Mütter im Umgang mit ihren Babys beobachten, stärkt dies laut einer Studie ihre Entwicklung auf mehreren Ebenen. Die Empathie-Fähigkeit der Kinder habe sich im Gegensatz zu Gleichaltrigen deutlich verbessert, sagte der Münchener Kinderpsychiater und Psychoanalytiker Karl Heinz Brisch der Deutschen Presse-Agentur.

» mehr
Empathie durch „Babywatching“ Es muss nicht die eigene Mutter sein
20.05.2015

Empathie durch „Babywatching“ Es muss nicht die eigene Mutter sein

Wie können Einfühlungsvermögen und Sprachentwicklung von Kindern verbessert werden? Ein Kinderpsychiater lässt sie zusehen, wie sich fremde Mütter um ihre Babys kümmern. Mit verblüffendem Ergebnis.

» mehr
Beim
18.12.2014

Beim "Babywatching" steht Anna im Mittelpunkt

Die Grundschüler der Klasse 3B der Franz-Hecker-Schule in Osnabrück sind sich einig: "Sie ist so niedlich", sagen sie und sind regelrecht verzaubert von der kleinen, sechs Monate alten Anna, die schon seit knapp fünf Monaten zu den Schulkindern kommt.

» mehr
12.12.2014

"Babys beobachten gehört jetzt zum Stundenplan"

Bildung: Marienschule setzt auf neues Programm. Limburg. Erstaunten Blicke gab es in den vergangenen Wochen in der Limburger Marienschule, als Mütter mit ihren Babys den Weg in die Klassenzimmer suchten.

» mehr
BABYWATCHING:
05.06.2014

BABYWATCHING: "Kinder weniger aggressiv"

Das Pilotprojekt Babywatching an Frankfurter Kinderzentren zieht eine positive Bilanz. Das Projekt soll in Frankfurt weitergehen.

» mehr
Baby-Beobachtung im Unterricht: Projekt in Ibbenbüren soll Sozialkompetenz der Schüler stärken
17.01.2014

Baby-Beobachtung im Unterricht: Projekt in Ibbenbüren soll Sozialkompetenz der Schüler stärken

Ibbenbüren (wh). An zwei Förderschulen in Ibbenbüren steht regelmäßig das Fach "Babywatching" auf dem Stundenplan. Dabei beobachten die Schüler eine Mutter, die ihren Säugling im Klassenraum füttert, wickelt und umsorgt. Durch die von Professor Karl Heinz Brisch an der Universität München entwickelte Methode sollen Empathie und Sozialkompetenz der Kinder gefördert werden.

» mehr
 Babys als Schulprojekt: Guck mal, er lächelt!
16.01.2014

Babys als Schulprojekt: Guck mal, er lächelt!

B.A.S.E.®-Babywatching in Norddeutschland Interview mit B.A.S.E.®-Mentor Christoph Moormann. Sendung zum Thema. Lokalzeit Münsterland

» mehr
KiTA Aktuell: Regional Babybeobachtung in Frankfurt
13.11.2013

KiTA Aktuell: Regional Babybeobachtung in Frankfurt "Ein Baby als kleinster Friedenstifter Frankfurts"

B.A.S.E.®-Babybeobachtung in Frankfurt am Main n zur Förderung von Feinfühligkeit und Empathie als Prävention gegen Angst und Aggression im Kindergarten und in der Schule. "B.A.S.E.®-Babywatching Special, ein Angebot der Stadt Frankfurt am Main Mit der Auftaktveranstaltung am 11. September 2012 wurde ein anderthalbjähriges Pilotprojekt B.A.S.E.®-Babywatching in Frankfurt am Main offiziell eröffnet."

» mehr
Babywatching: Schau mal, das Baby
01.07.2013

Babywatching: Schau mal, das Baby

Beobachtungen sollen die Feinfühligkeit von Kindern wecken. Von Florian Leclerc

» mehr
BASE Newsletter
21.05.2013

BASE Newsletter

"Time flies when you’re having fun. It’s nearly two years since our first conversations with Dr Karl-Heinz Brisch, the founder of BASEBabywatching, as to whether it would be possible to bring his extraordinarily simple but effective programme to the UK."

» mehr
Ein Baby als Lehrer für die großen Jungs
14.05.2013

Ein Baby als Lehrer für die großen Jungs

Präventionsprojekt B.A.S.E.® in der Janusz-Korzcak-Schule, Ibbenbühren Ibbenbüren. "Ist Fido wieder gesund?", fragt Lukas und läuft neben der jungen Mutter Tanja her, die den elf Monate alten Jungen auf dem Arm über den Schulhof trägt. Klar ist er das, wenn er die Klasse 5 der Janusz-Korzcak-Schule in Ibbenbüren besuchen kommt.

» mehr
BASE In Schools/ Tauranga (New Zealand)
11.02.2013

BASE In Schools/ Tauranga (New Zealand)

The B.A.S.E.® programme began on February 11 at Tauranga girls’ College in the Early Childhood class. The four term programme is being facilitated by Tanzi Bennison. Yvonne Thurston continues to run B.A.S.E.® at Te Ranga School and will also include Te Puke Intermediate School when the programme begins there.

» mehr
B.A.S.E.®-Babywatching in den  Niederlanden
26.11.2012

B.A.S.E.®-Babywatching in den Niederlanden

Mutter Gerda und Baby Tess besuchen die Grundschulklasse in Friesland (Niederlande)

» mehr
02.10.2012

"Ein Baby als kleinster Friedensstifter Frankfurts"

B.A.S.E.® - Babybeobachtung im Kindergarten/ in der Schule zur Förderung von Feinfühligkeit und Empathie, als Prävention gegen Angst und Aggression.“

» mehr
Pressemitteilung: Gelungener Auftakt für das Präventionsprogramm B.A.S.E.® - Babybeobachtung Frankfurt
12.09.2012

Pressemitteilung: Gelungener Auftakt für das Präventionsprogramm B.A.S.E.® - Babybeobachtung Frankfurt

Rund 250 Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Schulen und Jugendeinrichtungen, von Kita-Trägern, aus Bildungsstätten und Fachschulen sind der Einladung des Stadtschulamtes gefolgt und zur Auftaktveranstaltung gekommen. Mit dabei waren auch schon Teams, die die Einführung von B.A.S.E.® in ihrer Einrichtung planen.

» mehr
11.08.2012

Vorbereitungen zu dem Pilotprojekt B.A.S.E.®- Frankfurt am Main

Ein Fort- und Weiterbildungsangebot des Stadtschulamtes für pädagogische Fachkräfte in Frankfurter Kindertagesstätten.

» mehr
Die ersten 47 B.A.S.E.® groupleader wurden am 20.Juni.2012 in London ausgebildet.
26.06.2012

Die ersten 47 B.A.S.E.® groupleader wurden am 20.Juni.2012 in London ausgebildet.

B.A.S.E.®-Babywatching Baby-Beobachtung im Kindergarten und in der Schule gegen Aggression und Angst zur Förderung von Feinfühligkeit und Empathie. "Finfühligkeit" bildet die Grundvorraussetzung zum Herstellen ein "sicheren Bindung".

» mehr